Unser DRK Heim an der Poller Strasse

Haus Poller Str.

Ein paar Worte zum Historie.

 

Als sich die Gerüchte zum Frühjahr 2007 verfestigten das die alte Straßenmeisterei an der Poller Str. wieder zum Verkauf steht und sich Herr Schräer (Bürgermeister der Stadt Haselünne) doch sehr um den Erwerb des Gebäudes bemühte um dieses für die Nutzung in unserem Interesse zu renovieren und Umzubauen, viel uns allen ein großer Stein vom Herzen.
 
Denn unser damaliger Standort auf dem ehemaligen Gelände der Fa. Holt, war ja auch schon dem Abriss geweiht, wie auch der langjährige Standort an der Konrad-Adenauer-Straße. Haus Konrad Adenauer Str.

Das Haus am der Konrad-Adenauer-Str. welches ja durch sein Alter schon, arg renovierungsbedürftig konnte nur durch eine geplante Komlett-Sanierung (eigentlich ein Neubau) unseren Bedürfnissen angepasst werden, welche dann aber aus Kostengründen verworfen wurden.
Ebenso die Planungen an der Nordstr. ( ehemals Fa. Kalmer ) und ein geplanter Neubau auf dem Gelände des Bauhofes / Feuerwehr wurden dann auch nicht weiter konkretisierst, als die Möglichkeit des, wunderbar geeigneten Geländes, an der Poller Str. konkreter wurden.

Auf dem Holt Gelände war zwar (zu)viel Platz aber gerade durch die räumliche Trennung war ein effektives Arbeiten nur sehr schwer möglich.

Dann kam die „Gute Nachricht" vom Kauf der Straßenmeisterei und die Stadt Haselünne hat sich direkt ans Werk gemacht den Umbau zu zügig zu realisieren.
Im dem November 2007 haben wir unser DRK Heim an der Poller Straße ( gegenüber der Dieselweide -alte Straßenmeisterei- ) bezogen, so das wir unsere Feierlichkeiten zu 100jährigen Bestehens des DRK Ortsverein Haselünne-Berßen-Stavern-Apeldorn in den neuen Räumlichkeiten, mit einem prächtigem Festaktes ( Fotos ) feiern konnten. Haus Poller Str.

In der ersten Hälfte des Jahres 2009 konnten wir dann Haus und Grund von der Stadt Haselünne erwerben, so das wir jetzt sagen können

-- UNSER -- !!

Auf der folgenden Seite haben wir ein paar Worte des Dankes zusammengetragen und bitten auch diese zu beachten. Danke!

Hier gibt´s auch die inneren Werte zu sehen. 

 

 

Wir sagen Danke,

Ein ganz großes „Danke“ geht an die Stadt Haselünne mit ihrem Bürgermeister Werner Schräer (CDU), ohne dessen Bemühungen dieses Projekt nicht zu realisieren gewesen wäre!

 

Ein weiteres " Danke" geht an die Glücksspirale, die uns mit einem großen finaziellen Zuschuss unterstüzt hat. Danke!           Logo-Gluecksspirale.jpg

 

OV Haselünne > DRK Haselünne > Unser Heim